Anreise

Der Adolf-Stoffregen-Turm ist auch für weniger konditionsstarke Ausflügler ohne Probleme erreichbar. Sie können mit dem Auto über den Burgweg bis zum Parkplatz auf dem Burgberg fahren. Von dort aus führt ein sanft ansteigender Waldweg hinauf zum Turm. Die etwa 800 Meter lange Strecke ist ausgeschildert und stellt selbst für Familien mit einem Kinderwagen kein Hindernis dar. Wer vom Turm aus noch weiter wandern möchte, hat dazu reichlich Gelegenheiten. Am Parkplatz informiert eine Schautafel über weitere Touren in die nähere Umgebung. Der Rundwanderweg R 6 führt zum Beispiel vom Aussichtsturm über die Salze-Klinik hinunter in die Stadt und auf dem Burgweg wieder hoch zum Parkplatz, dem Ausgangspunkt. Die Strecke ist etwa vier Kilometer lang, in rund anderthalb Stunden zu bewältigen und verläuft über einen Höhenunterschied von 100 Metern.