So läuft die Ice Bucket Challenge

Die ALS Ice Bucket Challenge ist eine Kampagne, die darin besteht, sich einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf zu gießen. Danach nominiert man drei weitere Personen. Diese haben 24 Stunden Zeit, es einem gleichzutun. Tun sie das nicht, sollten sie laut Regel 100 US-Dollar, beziehungsweise 100 Euro, an die ALS Association spenden.

Das Spiel soll auf die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam machen und Spendengelder generieren.

Prominente Teilnehmer sind bislang zum Beispiel Schlager-Sängerin Helene Fischer, Sängerin Lady Gaga und Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.