Dauerausstellung

Die Ausstellung zeigt die Entwicklung des immer schneller werdenden Fliegens von „Drahtverhauen“ der Luftfahrtpioniere, bis hin zu den heutigen Schnellflugzeugen. Mit knappen Texten, Bildern, Zeichnungen, einer Datenbank und vor allem mit über 100 Flugzeugmodellen, vorwiegend im Maßstab 1:48, wendet sich die Ausstellung nicht nur an den interessierten Laien sondern auch an den Spezialisten, der in manchen Nebengebieten nicht so bewandert ist.


Die Ausstellung ist ohne Aufpreis bei dem Museumsbesuch zu besichtigen.

Literatur zum Thema