Plätzchen als Geschenkidee

Die selbstgebackenen Plätzchen können sehr schön als adventliches Geschenk genutzt werden. Dazu kann man sich einfach kleine Cellophan-Tütchen (gibt es auch mit weihachtlichem Aufdruck) und Geschenkband kaufen und die Plätzchen eintüten. Eine kleine Karte mit lieben Weihnachtsgrüßen an das Band und fertig ist das leckere Geschenk!

Wer keine Zeit oder Lust hat, kann die trockenen Zutaten für den Lieblings-Plätzchenteig auch in eine Flasche oder ein Einmachglas füllen und die Zutaten zusammen mit einer Anleitung, was noch hinzugefügt werden muss, verschenken.