Die Küche bietet saisonale Köstlichkeiten

Jens Czerlitzka setzt auf eine frische und innovative Küche. Er liebt die mediterrane Welt des Kochens, die sich durch frische Zutaten, würzige Kräuter und erlesene Öle auszeichnet. Mit seiner neuen Crew aus vier Köchen und ausgebildeten Servicekräften werden die Gäste mit saisonalen Köstlichkeiten verwöhnt, die ein Maximum an Geschmackserlebnis bieten werden. Seine Fachkräfte kennen sich bestens mit allen Getränken vom frischen Weißwein, vollmundigem Roten oder ausgefallenen Obstbränden aus. Neben dem Meistertitel als Koch, den der gebürtige Schleswig-Holsteiner 1995 erwarb, trägt er noch den Titel des Barristen. Sein daraus resultierendes Wissen über die perfekte Zubereitung des Kaffees vermittelte er selbstverständlich an sein Team weiter.
Mehrere Auslandsaufenthalte in Sterneküchen haben die Ideen und das Können des 45-Jährigen immer wieder erweitert. Insgesamt ist er seit 28 Jahren als Koch mit Leib und Seele beschäftigt, wobei ihn die mediterrane Küche immer wieder überzeugt. Er beschreibt seine Art zu kochen als stets frisch und innovativ, nicht verkünstelt und schon gar nicht abgehoben.
„Der Gast soll reinkommen und Spaß haben“ schildert er sein Motto und die Idee vom Restaurant am Weinberg. Viele Leckereien sind schon ab 6 Euro zu haben. Etwa 95 Prozent der Gerichte sind unter der 20-Euro-Marke angesetzt. Kinder bis 6 Jahren sind vom Chef persönlich zum kostenlosen Sattessen inklusive frischen Eisbecher eingeladen.

Petra und Karina Gerlach nehmen im Restaurant schon mal Platz und genießen die Aussicht. Foto: Kolbe-Bode

Der Veranstaltungsraum in der oberen Etage bietet ein stilvolles Ambiente und einen wundervollen Ausblick. Fotos (2): Freter
Kinder können sich auf einem Spielplatz austoben.
Gedeckte Tafel