19. Spieltag

1. Kreisklasse B: Remis im Spitzenspiel

Hildesheim - SG Rössing/Barnten feiert Derbysieg und Sehlem gewinnt wieder. Und So liefen die anderen Fußball-Spiele in der 1. Kreisklasse B.

SV-Torwart Carlos Öhlmann klärt vor dem Angreifer von Rössing/Barnten. Foto: Anton Gebhard

Hildesheim - SG Rössing/Barnten feiert Derbysieg und Sehlem gewinnt wieder. Und So liefen die anderen Fußball-Spiele in der 1. Kreisklasse B.

VfL Nordstemmen II - SV Hildesia Diekholzen 2:0 (1:0). -
Einen wichtigen Sieg feierte die Kreisliga-Reserve aus Nordstemmen gegen Diekholzen. Nach der frühen Führung von Lucas Rosatt in der 19. Minute konnte Marius Bauch mit seinem 20. Saisontor in der 81. Minute den Sieg perfekt machen. Zuschauer: 35

TSV Deinsen - SV Betheln / Eddinghausen 3:1 (2:1). -
In einer kämpferischen Partie gewinnt der Favorit Deinsen am Ende verdient. Dennoch war es lange ein offenes Spiel, da der Gastgeber durch zahlreiche 100%-ige Torchancen es verpasste, frühzeitig den Deckel draufzumachen. Hervorzuheben ist die Leistung des Gäste-Torwarts Tobias Schütz, der klasse parierte.
Tore: 1:0 Ivankovic Drazen (5.), 1:1 Martin Kreikenbohm (23.), 2:1 Tobias Brandes (43.), 3:1 Schachin-Visuli-Ogli Mamedov (81.). Zuschauer: 100

SG Sibbesse / Eberholzen/Westfeld - VfL Sehlem 2:3 (1:1). -
Eine bittere Niederlage des Gastgebers, die nach dem Führungstreffer es verpassten, die Führung weiter auszubauen. So konnten die Gäste aus Sehlem aus dem Nichts per Doppelschlag spät das Ergebnis drehen.
Tore: 0:1 Florian Matthes (ET) (1.), 1:1 Patrick Wolf (10.), 2:1 Roman Woyciechowski (59.), 2:2 Rouven Ehlers (78.), 2:3 Rouven Ehlers (84.). Zuschauer: 50

SV Bockenem 2007 - SV Freden 2:4 (1:2). -
In einer ausgeglichenen Begegnung auf einem schwer bespielbaren B-Platz gewinnen die Gäste aus Freden, die vor dem Tor konsequent ihre Chancen nutzten. Aus dem Spiel heraus konnten wenig Torgelegenheiten herausgespielt werden.
Tore: 0:1 Matti Bantje (20.), 0:2 Matti Bantje (35.), 1:2 Dorian Lukawski (40.), 1:3 Florian Kiehne (55.), 2:3 Dariusz Szymoniak (70.), 2:4 Lars Brunotte (75.). Zuschauer: 50

TSV Föhrste - TSV Gronau 1:1 (1:0). -
Ein leistungsgerechtes Unentschieden sahen die Zuschauer im Spitzenspiel der 1. Kreisklasse B. Die erste Halbzeit gehörte dem Gastgeber, der nach der Führung weitere Gelegenheiten ausließ. Nach der Pause und einer Gelb-Roten Karte eines Föhrste-Spielers wurden die Gäste aus Gronau stärker und machten ordentlich Druck. Folgerichtig fiel der Ausgleich. In den letzten zehn Minuten entwickelte sich ein Schlagabtausch, in der beide Mannschaften die Chance zum Siegtreffer hatten. Tore: 1:0 Jannik Liersch (23.), 1:1 Timon Jost (78.). Zuschauer: 90

SV BW Neuhof II - SG Rössing/Barnten 0:1 (0:1). -
In einem hitzigen Derby starteten die Gäste besser in die Partie und gingen nach einem Konter und einem Sonntagsschuss aus 30 Metern verdient in Führung. Trotz einer Tätlichkeit eines Gäste-Spielers war Rössing/Barnten dem zweiten Tor näher als Neuhof dem ersten. Nach der Pause zeigten die Kirschen ein anderes Gesicht und erspielten sich gute Tormöglichkeiten. Doch der Ball wollte nicht ins Tor, sodass es beim 0:1 blieb.
Tore: 0:1 Tomte Kraschutzki (20.). Zuschauer: 20

VfR Bornum - SV Eime 5:0. -
Der Gast aus Eime ist nicht angetreten.

Verfasser: Anton Gebhard -

 

  • Sport
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel