16. Spieltag

1. Kreisklasse B: Der Tabellenführer siegt wieder

Hildesheim - Ein torreicher Spieltag geht zu Ende. Der Tabellenführer TSV Föhrste schlägt den SV Bockenem 2007 mit 8 zu 1. Und so liefen die anderen Fußball-Spiele in der 1. Kreisklasse B.

Patrick Ordon (Rössing/Barnten) im Duell mit Ole Meyer (SV Mehle). Foto: Timo Biedermann

Hildesheim - Ein torreicher Spieltag geht zu Ende. Der Tabellenführer TSV Föhrste schlägt den SV Bockenem 2007 mit 8 zu 1. Und so liefen die anderen Fußball-Spiele in der 1. Kreisklasse B.

SV Hildesia Diekholzen - SV BW Neuhof II 1:1 (0:1). -
Der Gastgeber hatte im Derby in der ersten Halbzeit mehr Spielanteile, musste jedoch nach einem Abwehrfehler einen Rückstand hinnehmen. Nach der Pause wurden die Kirschen besser. Doch nach einer schönen Direktabnahme konnte Diekholzen das 1:1 markieren.
Tore: 0:1 Mirco Müller (40.), 1:1 Johannes Harms (47.). Zuschauer: 35

SG Rössing/Barnten - SV Mehle 3:1 (1:1). -
Ein verdienter Sieg für den Gastgeber, der nach dem frühen Rückstand sein Spiel durchgezogen hat und in der zweiten Halbzeit die Siegtreffer erzielen konnte.
Tore: 0:1 (3.), 1:1 Daniel Knebner (42.), 2:1 Marvin Tegthoff (54.), 3:1 Thomas Heinicke (75.). Zuschauer: 80

TSV Gronau - SG Sibbesse / Eberholzen / Westfeld 3:2 (0:2). -
Wie schon gegen Deinsen verpennte Gronau die Anfangsminuten komplett und musste einen frühen Rückstand hinnehmen. Die Gäste standen anschließend nur noch hinten drin und Gronau konnte in der zweiten Halbzeit das Ergebnis drehen. Überschattet wurde der Sieg von einer schlimmen Verletzung von Jan-Lukas Schories (Verdacht auf Schien- und Wadenbeinbruch).
Tore: 0:1 Tilman Elze (1.), 0:2 Roman Woyciechowski (6.), 1:2 Patrick Jost (64.), 2:2 Eigentor (71.), 3:2 Kenneth Keminer (74.). Zuschauer: 70

MTV Almstedt II - VfL Nordstemmen II 4:3 (2:3). -
Einen glücklichen Sieg in letzter Sekunde nach einem direkten Freistoßtreffer feierte der MTV Almstedt und bleibt somit in Reichweite zu den Spitzenteams. Ein Unentschieden wäre allerdings in dieser torreichen Partie gerecht gewesen.
Tore: 0:1 Timo Stockleben (5.), 1:1 Marius Hesse (8.), 1:2 Pascal Scholz (25.), 1:3 Timo Stockleben (40.), 2:3 Marcel Schünemann (44.), 3:3 David Elke (80.), 4:3 Calvin Knirsch (94.). Zuschauer: 60

VfL Sehlem - VfR Bornum 2:1 (0:0). -
Einen wichtigen und zugleich wichtigen Heimsieg feierte der VfL Sehlem. Besonders sehenswert war der Treffer zum 2:0. Ein Freistoß aus 40 Metern ging an Freund und Feind vorbei ins Tor.
Tore: 1:0 Christopher Peter (65.), 2:0 Danny Fünstück (72.), 2:1 Daniel Beddigs (90.). Zuschauer: 70

SV Betheln / Eddinghausen - SV Eime 1:1 (0:0). -
Nach einer torlosen ersten Hälfte, in der die Gäste aus Eime gute Ansätze zeigten, trafen beide Mannschaften jeweils einmal nach der Pause. Nach einer Gelb-Roten Karte in der 80. Minute eines Eime-Spielers wurde es noch einmal hitziger.
Tore: 0:1 Safuan Omar Ahmad (65.), 1:1(90.). Zuschauer: 50

TSV Föhrste - SV Bockenem 2007 8:1 (6:1).

-Der Tabellenführer schießt sich für das kommende Spitzenspiel nächsten Mittwoch gegen Deinsen warm und siegt auch in der Höhe verdient. Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte sich die Mannschaft von David Paasche und Marian Liersch treffsicher und schaltete in der zweiten Halbzeit einen Gang runter.
Tore: 1:0 Jannik Liersch (4.), 2:0 Dennis Stefanski (7.), 2:1 Mariusz karol Gicala (8.), 3:1 Eigentor (23.), 4:1 Tom Schmitz (26.), 5:1 Dennis Stefanski (35.), 6:1 Steffen Thäsler (43.), 7:1 Tom Schmitz (61.), 8:1 Soeren Schwarze (66.). Zuschauer: 75

Verfasser: Anton Gebhard -

  • Sport
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel