Gerichtsurteil

18 Monate Haft nach Angriff mit Glasscherbe

Hildesheim - Ein Hildesheimer Schöffengericht sieht trotz eingeschränkter Schuldfähigkeit keine Chance auf Bewährung für einen 42-Jährigen – weil der Angeklagte keine Einsicht zeigte. Nun muss er ein Jahr und sechs Monate ins Gefängnis.

Am Marienfriedhof in Hildesheim: vor zwei Jahren der Tatort. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Zu einem Jahr und sechs Monaten Gefängnis ohne Bewährung wurde der 42-Jährige…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel