Polizei-Kontrolle

19-Jähriger fährt unter Drogen mit dem E-Scooter durch Bad Salzdetfurth

Bad Salzdetfurth - Die Polizei Bad Salzdetfurth hat einen 19-Jährigen auf dem E-Scooter aus dem Verkehr gezogen. Zu Recht, wie ein Urintest zeigte.

Der 19-jährige Bad Salzdetfurther musste eine Urin- und eine Blutprobe abgeben. Foto: Chris Gossmann/HAZ-Archiv

Bad Salzdetfurth - Ein 19-Jähriger hat Drogen konsumiert und ist am Sonntagabend in diesem Zustand E-Scooter gefahren – doch die Polizei hat ihn erwischt. Gegen 19.50 Uhr kontrollierten Beamte den Bad Salzdetfurther auf dem Geh- und Radweg Richtung Wesseln. Währenddessen stellten die Polizisten motorische Ausfallerscheinungen bei ihm fest. Der junge Mann musste einen Urintest machen – und dieser wies Abbauprodukte der Droge THC nach, der hauptsächlich rauschbewirkende Bestandteil der Hanfpflanze.

Auf der Dienststelle in Hildesheim musste der 19-Jährige auch noch eine Blutprobe abgeben. Im Anschluss durfte er wieder gehen. Nun erwartet ihn eine Anzeige.

  • Region
  • Bad Salzdetfurth
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel