Corona-Pandemie

1945 Menschen starben 2020 in Niedersachsen an Covid-19

Hannover - Wie viele Menschen sterben an oder mit Covid-19? Das Landesamt für Statistik Niedersachsen hat dies für 2020 genau untersucht. Ergebnis: Bei 94 Prozent der Sterbefälle, bei denen Covid-19 auf der Todesbescheinigung vermerkt war, war die Erkrankung ursächlich für den Tod.

1945 Menschen in Niedersachsen sind alleine 2020 an Covid-19 gestorben. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Hannover - Im vergangenen Jahr sind 1945 Menschen in Niedersachsen an Covid-19 gestorben. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) am Mittwoch mitteilte, ergab eine aktuelle Auswertung der Todesbescheinigungen bei gut zwei Prozent der insgesamt rund 97.000 Sterbefälle eine Coronavirus-Infektion als Grundleiden oder als Begleiterkrankung.

Bei 2074 Todesfällen war Covid-19 auf der Todesbescheinigung vermerkt. Knapp 94 Prozent der Betroffenen starben an Corona als sogenanntem Grundleiden. In gut 6,2 Prozent der Fälle (129) starben die Personen mit einer Infektion als Begleiterkrankung.

Im Kreis Hildesheim sind nach Angaben des Landkreises bis zum 31. Dezember 2020 insgesamt 62 Menschen an Corona gestorben. Inzwischen liegt die Zahl der Todesfälle bei 182 Menschen, die ihre Infektion nicht überlebt haben. Der Landkreis meldet dabei nur Personen, die wirklich an ihrer Erkrankung verstorben sind.



Statistik stellt Covid-19 anderen Todesarten gegenüber

Im Januar 2021, dem Höhepunkt der zweiten Pandemie-Welle, wurde für 1042 Menschen und damit gut 11 Prozent aller Sterbefälle Covid-19 als Grundleiden nachgewiesen. 62 Personen starben mit ihr als Begleiterkrankung.


Coronavirus im Kreis Hildesheim: Alle Informationen auf einen Blick


Dies geht aus dem neuen statistischen Monatsbericht mit ersten vorläufigen Ergebnissen aus der Todesursachenstatistik hervor. Darin wird Covid-19 anderen häufigen Todesursachen gegenübergestellt. So starben 2020 in Niedersachsen fast 35.600 Menschen (37 Prozent) an Krankheiten des Kreislaufsystems.

Von RND/lni

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel