Überfall auf Gäste

20-Jähriger bedroht in Elze Gäste mit einer Axt

Elze - Die Polizei sucht weitere Zeugen zu einer Straftat von Samstagabend. Beamte konnten dem Täter die Waffe ohne dessen Widerstand abnehmen.

Ein 20-Jähriger hat Gäste mit einer Axt bedroht – die Polizei ermittelt. Foto: Christian Gossmann

Elze -  Ein 20-Jähriger ist am Samstagabend mit einer Axt auf zwei Gäste in einem Lokal in Elze losgegangen. Gegen 21.30 Uhr betrat der junge Mann die Lokalität mit einer Axt bewaffnet. Er wandte sich an einen der Gäste und bedrohte ihn mit dem Werkzeug mit der Ankündigung, ihn zu verletzen.

Einen weiteren Gast bedrohte und beleidigte der 20-Jährige ebenfalls. Zu körperlichen Auseinandersetzungen ist es jedoch nicht gekommen. Als kurze Zeit später die alarmierten Polizeibeamten vor Ort eintrafen, gelang es ihnen, die Axt ohne weiteren Widerstand durch den Täter sicherzustellen.

Strafverfahren eingeleitet

Eine Bedrohung für weitere Anwesende bestand in der Situation nicht mehr, wie ein Polizeisprecher aus Elze bestätigt. Gegen den Beschuldigten werden nun mehrere Strafverfahren, unter anderem wegen Bedrohung und Beleidigung, eingeleitet.

Die Polizei Elze bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, sich mit dem Polizeikommissariat Elze unter der Telefonnummer 05068-93030 in Verbindung zu setzen.

  • Region
  • Elze
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.