Versuchter Überfall im Landkreis Hildesheim

30-Jährige entkommt unbekanntem Täter in Bockenem leicht verletzt

Bockenem - Ein bislang unbekannter Täter hat versucht, einer Frau in Bockenem Geld zu stehlen. Die 30-Jährige war zuvor in einer Sparkassen-Filiale.

Wer hat einen versuchten Überfall in Bockenem beobachtet? Foto: Chris Gossmann/HAZ-Archiv

Bockenem - Eine 30-jährige Frau ist am späten Abend des Donnerstag, 13. Januar, Opfer eines versuchten Überfalls geworden. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, ist die Frau nach dem Verlassen einer Bank von einem bislang unbekannten Mann angegriffen und leicht verletzt worden.

Täter verlangt Geld

Die 30-Jährige hatte sich gegen 22.15 Uhr in der Sparkassenfiliale in der Bürgermeister-Sander-Straße aufgehalten. Sie verließ die Bank dann zu Fuß durch den Verbindungsweg in Richtung Nordwall. Dort lauerte ihr der Unbekannte auf und verlangte Geld. Die Frau setzte sich aber zur Wehr und konnte schließlich leicht verletzt fliehen. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge sei neben der Geschädigten noch eine weitere Frau in den Räumlichkeiten der Bank gewesen. Diese habe das Gebäude kurz vor dem Opfer verlassen.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet diese Frau, sowie weitere Zeugen, die verdächtige Personen bemerkt haben, sich beim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer 05063/901-0 zu melden.

  • Region
  • Bockenem
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel