Polizei meldet

300 Kilogramm schwere Baumaschine in Hildesheim gestohlen

Hildesheim - Die Polizei sucht nach unbekannten Tätern, die eine Rüttelplatte in der Tappenstraße gestohlen haben. Die Baumaschine ist den Ermittlern zufolge 6000 Euro wert

Unbekannte haben in Hildesheim eine Rüttelplatte gestohlen. Die Polizei sucht nun nach den Dieben der Baumaschine. Foto: Christian Gossmann (Symbolbild)

Hildesheim - Unbekannte haben eine Rüttelplatte im Wert von 6000 Euro von einer Baustelle in der Tappenstraße gestohlen. Laut Polizei haben die Täter die Baumaschine zwischen 16 Uhr am Montag, 25. Mai, und 8 Uhr am Dienstag, 26. Mai, entwendet.

Nach Feierabend haben Bauarbeiter die 300 Kilogramm schwere Maschine am Gehwegrand Hohnsen und Tappenstraße abgestellt. Sie haben sie wegen des hohen Eigengewichts nicht gesichert.

Zeugen gesucht

Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Täter einen Radlader, der ebenfalls zu Baustelle gehört, benutzt, um die Rüttelplatte zu verladen. Das Fahrzeug haben sie kurz vor der Innerstebrücke stehen lassen.

Die Ermittler gehen davon aus, dass dort ein Fluchtfahrzeug zum Transport der schweren Platte bereit stand. Die Polizei nimmt Hinweise von Zeugen unter der Telefonnummer 0 51 21/939-115 entgegen. ina

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel