Zusammenstoß mit Auto

31-Jähriger bei Motorradunfall in Sibbesse verletzt

Sibbesse - Ein 31-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag in Sibbesse verletzt worden.

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall in Sibbesse leicht verletzt. Foto: Chris Gossmann/HAZ-Archiv

Sibbesse - Ein Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall in Sibbesse verletzt worden. Der 31-jährige Giesener befuhr die Westfelder Hauptstraße und wollte einen 80-jährigen Autofahrer aus Hildesheim überholen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Dabei übersah er, dass dieser bereits dabei war, abzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Außer den beiden Fahrzeugen wurde auch ein Kabelverteilerkasten beschädigt. Die Höhe des Gesamtschadens schätzt die Polizei auf etwa 8000 Euro.

  • Region
  • Sibbesse
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel