Polizei sucht Zeugen

32-Jähriger Mann in Bockenem angefahren

Bockenem - Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Donnerstagabend am Nordwall in Bockenem, rückwärts aus einer Parklücke fuhr und dabei einen Mann angefahren hat.

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in Bockenem. Foto: Chris Gossmann

Bockenem - In Bockenem ist am frühen Donnerstagabend ein Mann angefahren worden. Der Autofahrer entkam unerkannt.

Auto fährt über den Gehweg

Gegen 18.30 Uhr spazierte ein 32-jähriger aus Bockenem an der Volksbank am Nordwall vorbei. Ein derzeit noch unbekannter Autofahrer fuhr genau in dem Moment rückwärts aus einer vor der Bank gelegenen Parkbox über den Gehweg auf den Nordwall. Den 32-Jährigen hatte der Autofahrer dabei offensichtlich übersehen. Er fuhr den Mann an. Der wurde dabei leicht am Knie verletzt.

Zeugen gesucht

Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei handelt es sich bei dem Fahrzeug um einen gelben Opel Corsa. Der Fahrzeugführer wird als männlich, etwa 75 Jahre alt und mit grauen Haaren beschrieben. Die Polizei Bad Salzdetfurth hat nun ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Rufnummer 05063/9010 zu melden.

  • Region
  • Bockenem
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel