Nach Öffentlichkeitsfahndung

Seit Sonntag vermisste 54-Jährige aus Hildesheim ist wieder da

Hildesheim - Die Polizei suchte eine vermisste Frau aus Hildesheim und hatte sich an die Öffentlichkeit gewandt. Nun ist sie wieder aufgetaucht.

Die Polizei hatte öffentlich nach einer Vermissten aus Hildesheim gefahndet. Foto: Chris Gossmann (Symbolbild)

Hildesheim - Wie die Polizei Hildesheim am Dienstagabend mitteilt, ist die vermisste 54-Jährige aus Hildesheim wieder wohlbehalten in ihre Wohnung zurückgekehrt. Über die Umstände ihres Verschwindens gibt es keine näheren Informationen.

Die Behörde hatte noch am Morgen per Öffentlichkeitsfahndung nach der Frau gesucht, die seit dem frühen Sonntagabend als verschwunden galt. Weil die Frau ärztliche Hilfe benötigt, startete die Polizei umgehend die Fahndung.

Die Polizei hatte unter anderem den öffentlichen Nahverkehr und die Bundespolizei informiert, außerdem die Krankenhäuser im Stadtgebiet. Da die Frau aber noch immer verschwunden blieb, hofften die Ermittler auf Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.