Nicht geimpft

Nach Corona-Ausbruch im Pflegeheim Volkersheim: 58-jähriger Bewohner gestorben

Kreis Hildesheim/Volkersheim - Nach dem Tod eines ungeimpften Heimbewohners beklagt dessen Schwester angebliche Versäumnisse der Heimleitung – doch so klar ist die Lage nicht.

Für die Impfungen der Bewohner sind die Heime nicht zuständig. Die Angehörigen oder die Betreuer müssen sich um die Immunisierung des Heimbewohners kümmern. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim/Volkersheim - Ein 58 Jahre alter Bewohner des Medicus Wohnparks Volkersheim ist…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Volkersheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel