Auf geparktes Auto gefahren

Radfahrer bei Unfall verletzt

Adlum. Ein 61-jähriger Radfahrer ist am Sonntagvormittag in Adlum bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Algermissener fuhr gegen 12.05 Uhr mit seinem Rennrad der Marke Canyon auf der Ahstedter Straße auf das Heck eines am Straßenrand geparkten Mazda auf, wie die Polizei mitteilte. Durch den starken Aufprall stürzte der 61-Jährige auf die Fahrbahn und erlitt trotz eines Fahrradhelms schwere Verletzungen. Er wurde in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht. Die Sachschäden an dem hochwertigen Rennrad und dem Auto werden auf rund 10 000 Euro geschätzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand schließt die Polizei aus, dass ein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt war.

Adlum - Ein 61-jähriger Radfahrer ist am Sonntagvormittag in Adlum bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Algermissener fuhr gegen 12.05 mit seinem Rennrad der Marke Canyon auf der Ahstedter Straße auf das Heck eines am Straßenrand geparkten Mazda auf, wie die Polizei mitteilte.

Durch den starken Aufprall stürzte der 61-Jährige auf die Fahrbahn und erlitt trotz eines Fahrradhelms schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht. Die Sachschäden an dem hochwertigen Rennrad und dem Auto werden auf insgesamt rund 10 000 Euro geschätzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand schließt die Polizei aus, dass ein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt war.

  • Adlum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel