Polizei

77-jähriger Hildesheimer durchschaut Enkeltrick

Hildesheim - Ein Betrüger versuchte, einen 77-jährigen Hildesheimer auszutricksen. Doch der fiel nicht auf den Unbekannten rein.

Ein Unbekannter wollte einen 77-Jährigen austricksen – ohne Erfolg. Foto: Chris Gossmann/HAZ-Archiv

Hildesheim - Ein Betrüger versuchte am 30. Oktober, einen 77-jährigen Hildesheimer auszutricksen. Doch der fiel nach Informationen der Polizei nicht auf den Unbekannten rein.

Der Betrüger gab sich am Telefon als Neffe des 77-Jährigen aus. Der Senior erkannte jedoch sofort, dass er nicht wirklich mit seinem Neffen telefonierte.

Der 77-Jährige reagierte schnell – und wollte den Betrüger austricksen: Er versuchte, ihn in ein Gespräch zu verwickeln und ihm einige Informationen zu entlocken. Doch der Betrüger erkannte, dass seine Masche bei dem Mann keinen Erfolg haben würde – und beendete das Gespräch.

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel