Gemeinde Harsum

79-Jähriger aus Hönnersum liegt tagelang unbemerkt tot im Haus

Hönnersum - Die Feuerwehr hat am Dienstagabend die Tür eines Einfamilienhauses in Hönnersum aufbrechen müssen, Angehörige hatten die Polizei alarmiert.

Jede Hilfe kam zu spät: Polizei und Feuerwehr haben den Mann leblos in seinem Haus in der Gemeinde Harsum vorgefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Hönnersumers feststellen. Foto: Franziska Kraufmann (dpa)

Hönnersum - Die Feuerwehr hat am Dienstagabend die Haustür eines Einfamilienhauses in Hönnersum…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Hönnersum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel