In Gegenverkehr geraten

81-Jährige gefährdet den Verkehr bei Dinklar

Dinklar - Eine 81-Jährige hat am Freitag den Verkehr gefährdet. Mehrere Autos mussten ihr ausweichen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen, nachdem eine Frau bei Dinklar den Verkehr gefährdet hat. Foto: Chris Gossmann/HAZ-Archiv

Dinklar - Eine 81-Jährige hat am Freitag den Verkehr bei Dinklar gefährdet. Mehrere Autos mussten ihr ausweichen, als sie in den Gegenverkehr fuhr. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Nach Angaben der Ermittler war die Frau aus der Gemeinde Schellerten gegen 13.30 Uhr auf der L 411 zwischen Dinklar und Bettmar unterwegs.

Polizei sucht Zeugen

Auf der Strecke geriet sie mit ihrem Opel Corsa in türkis mit Hildesheimer Kennzeichen aus bisher ungeklärter Ursache mehrfach in den Gegenverkehr. Laut Polizei verursachte sie dabei fast zwei Unfälle: Der Fahrer eines weißen Autos und der Fahrer eines VW Caddys mussten ausweichen. Sie fuhren auf einen Geh- und Radweg, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Die Polizei Bad Salzdetfurth bittet die gefährdeten Verkehrsteilnehmer sowie weitere Zeugen jetzt darum, sich unter der Rufnummer 05 06 3 / 90 10 zu melden.

  • Region
  • Dinklar
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.