Zeugen gesucht

84-jährige Hildesheimerin schützt sich vor Taschendieben

Hildesheim - Das Diebespaar hatte es offensichtlich auf die Handtasche der Seniorin abgesehen. Aber die Hildesheimerin weiß sich zu schützen.

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zum versuchten Diebstahl sagen können. Foto: Christian Gossmann

Hildesheim - Eine 84-jährige Hildesheimerin hat am Sonnabendnachmittag einem Diebes-Duo die Tour vermasselt und konnte so verhindern, dass sie bestohlen wurde.

Auf Rollator angewiesen

Die ältere Dame, die auf einen Rollator angewiesen ist, war im Bereich Theaterstraße/Teichstraße unterwegs, als sie von einer etwa 30-jährigen Frau angesprochen und um Hilfe gebeten wurde. Plötzlich nahm die Seniorin einen Mann wahr, der sich ihr offensichtlich von hinten genähert hatte.

Schlaufe am Handgelenk

Der wollte gerade von hinten nach ihrer Handtasche greifen, die offen im Rollator lag. Da sie den Rollator ruckartig zur Seite zog und die Schlaufe der Handtasche zusätzlich um ihr Handgelenk gewickelt hatte, schlug der Diebstahlsversuch fehl. Die Täter entfernten sich daraufhin schnell vom Tatort, die Geschädigte blieb unverletzt.

Hinweise zu diesem Vorfall am Sonnabend gegen 15.30 Uhr nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05121/939-0 entgegen.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel