Tat im Kreis Hildesheim

91-jähriger Harsumer an Haustür überfallen und mit Messer bedroht – Mutmaßlicher Täter in U-Haft

Harsum - Ein Senior aus Harsum wurde in seinem eigenen Haus überfallen und mit einem Messer bedroht. Bei der Fahndung ging der Polizei ein Verdächtiger ins Netz, der inzwischen in U-Haft sitzt. Hatte er einen Komplizen?

Ein Verdächtiger, der einen Harsumer in seinem Haus überfallen haben soll, sitzt in U-Haft, doch einige Fragen sind noch offen. Die Polizei fragt: Wem ist im Bereich Harsum in den Tagen vor der Tat am 6. September eine matt-schwarze Mercedes C-Klasse mit silberfarbenen Felgen, einem Rosenkranz am Innenspiegel und einem hannoverschen Kennzeichen aufgefallen? Hinweise nehmen die Beamten unter der Nummer 05121/939-115 entgegen. Foto: Jan Fuhrhop

Harsum - Die Polizei hat nur kurz nach dem bewaffneten Überfall auf einen 91-jährigen Harsumer…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Harsum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.