Polizei sucht Zeugen

92-Jährige in ihrer Wohnung in Hildesheim beraubt

Hildesheim - Ein Unbekannter hat eine 92-jährige Hildesheimerin in ihrer Wohnung beraubt. Nun sucht die Polizei Zeugen und veröffentlicht eine Personenbeschreibung.

Die Polizei Hildesheim sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können. Er hat eine Seniorin in ihrer Wohnung beraubt. Foto: Christian Gossmann

Hildesheim - Am Dienstagnachmittag hat ein unbekannter Mann eine 92-jährige Seniorin in ihrer Wohnung in der Steingrube beraubt. Die Frau musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie gelangte er in die Wohnung?

Die Ermittler wissen bislang nicht, wie der Mann in das Mehrfamilienhaus gelangen konnte. Es wird vermutet, dass die Wohnungstür der Seniorin offen stand, als der Unbekannte gegen 15 Uhr die 92-Jährige rabiat angriff und ihr den Schmuck von den Handgelenken zog. Anschließend drängte der Mann die Frau gewaltsam ins Badezimmer und schloss sie dort ein, bevor er die Wohnung durchsuchte. Nach bisherigen Ermittlungen stahl er jedoch weiter nichts.

Glück im Unglück: Passantin ruft Polizei

Die Seniorin sprach in der Zeit aus dem Badezimmerfenster eine Passantin an, die die Polizei informierte. Die 92-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht und an den Armen. Sie wurde zur Behandlung in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht.

Polizei Hildesheim veröffentlicht Personenbeschreibung

Der Unbekannte soll sich nach Informationen der Polizei bereits am Tag zuvor in dem Mehrfamilienhaus, das in unmittelbarer Nähe zur Teichstraße liegt, aufgehalten haben. Eine Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos.

Zur Beschreibung des Mannes liegen der Polizei bisher folgende Informationen vor: Der Mann ist zwischen 50 und 60 Jahren alt, etwa 1,60 Meter groß, hat dunkelblonde, kurze Haare, ein ungepflegtes Erscheinungsbild und spricht Hochdeutsch. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 05121 / 939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel