Oberlandesgericht Celle

Abu-Walaa-Helfer: Haftstrafe gefordert – folgt Abschiebung?

Hildesheim/Celle - Die Bundesanwaltschaft fordert knapp vier Jahre Haft für einen Helfer von Hassprediger Abu Walaa. ins Gefängnis muss er aber wohl nicht mehr.

Ahmed F. Y. hat als einziger Angeklagter im Abu-Walaa-Prozess gestanden. Der Hildesheimer muss mit einer mehrjährigen Haftstrafe rechnen. Foto: Holger Hollemann/dpa

Hildesheim/Celle - Ein Hildesheimer, der über Jahre als rechte Hand des Hasspredigers Abu Walaa…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel