A 7 ab Freitagabend dicht

Achtung: Die Autobahn A 7 wird in beide Richtungen voll gesperrt

Kreis Hildesheim - Wegen Bauarbeiten wird die A 7 am Wochenende komplett in beide Richtungen gesperrt. Auch die Raststätte Hildesheimer Börde kann nicht angefahren werden.

Autofahrer sollten die A 7 am Wochenende umfahren – in beide Richtungen. Umleitungen sind ausgeschildert. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim - Achtung Autofahrer: Am kommenden Wochenende wird die Autobahn A 7 erneut gesperrt – wegen Straßenarbeiten.

Beide Richtungen betroffen

In Fahrtrichtung Kassel wird die A 7 zwischen der Anschlussstelle Hildesheim und dem Autobahndreieck Salzgitter ab der Raststätte Hildesheimer-Börde West von Freitag, 30. Oktober, um 21 Uhr bis Samstag, 31. Oktober, um 9 Uhr voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Umleitungsbeschilderung auf der Bundesstraße 6 in Fahrtrichtung Kassel zu folgen (U 52, U 54).

Raststätte auch gesperrt

Die Raststätte Hildesheimer-Börde-West wird am Freitag bereits ab 15 geschlossen und bleibt bis Samstag um 9 Uhr für den Betrieb gesperrt. In diesem Zeitraum kann hier weder getankt noch geparkt werden. Auch die Auffahrt zur Raststätte in Fahrtrichtung Kassel über die Landesstraße bleibt für den gesamten Zeitraum gesperrt.

Umleitungen ausgeschildert

In Fahrtrichtung Hannover wird die A 7 ab dem Autobahndreieck Salzgitter bis zur Anschlussstelle Hildesheim ebenfalls von Freitag, 30. Oktober, um 21 Uhr gesperrt. Richtung Norden bleibt es dann aber bis Montag, 2. November, bis morgens um 5 Uhr dicht. Der Verkehr wird über die A 39 über die Anschlussstelle Westerlinde zurück zur Anschlussstelle Baddeckenstedt geführt. Von dort sollen Autofahrer den Umleitungsstrecken U 23/25 auf der Bundesstraße 6 folgen.

Eine zusätzliche Spur

Kleine Entlastung: Ab Sonntag, 1. November, 12 Uhr, kann der Verkehr an der Anschlussstelle Derneburg zusätzlich auf einer Spur über die A 7 in Richtung Hannover geführt werden. Eine entsprechende Beschilderung wird dann darauf hinweisen.

Ausfahrt A 39 gesperrt

Auf der A 39 Fahrtrichtung Hannover: Die neue Auffahrt am Autobahndreieck Salzgitter in Richtung Hannover wird von Freitag, 30. Oktober, ab 20 Uhr bis Montag, 2. November, bis um 5 Uhr gesperrt. Daher ist von der A 7 kommend, die Ausfahrt A 39 an der Anschlussstelle Baddeckenstedt für den gesamten Zeitraum nicht möglich.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel