Eberholzen

Achtung Hundebesitzer: Hat jemand Giftköder in Eberholzen ausgelegt?

Eberholzen - Auf einem Feldweg bei Eberholzen hat eine Frau am Mittwochvormittag mehrere, dicke Wurstscheiben gefunden. Ihr Hund hat davon gefressen.

Bei der Tierärztin hat Hund Ami ein Brechmittel verabreicht bekommen, um die gefressenen Wurstscheiben wieder aus seinem Körper zu bekommen. Foto: Gesa Dittmann

Eberholzen - Der Weg in der Feldmark am Eberholzener Ortsausgang ist bei Hundebesitzern sehr…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Eberholzen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel