Blick in die Geschichte

Ähnlich wie Corona? Wie ein Arzt um 1829 die Pockenepidemie in Hildesheim erlebte

Kreis Hildesheim/Söhlde - Ein Zeitzeugenbericht aus dem Jahr 1829 aus dem Landkreis Hildesheim lässt interessante Parallelen zu heute erkennen – und zeigt, dass es damals wie heute auf jeden Einzelnen ankommt, um die Corona-Pandemie zu bekämpfen.

König Wilhelm IV. von Hannover erließ am 6. Juni 1833 eine „Verordnung, die polizeilichen Maßregeln beim Ausbruch der natürlichen Menschenblattern betreffend.“ Foto: Marcel Giffey

Kreis Hildesheim/Söhlde - Hunderttausende Infizierte, tausende Tote und eine Verbreitung in mehr…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Söhlde
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel