Modernisierung

Ärger am Hildesheimer Hauptbahnhof: Rosen gerodet

Hildesheim - Für die Modernisierung der Bahnsteige 2 und 3 im Hildesheimer Hauptbahnhof hat die Deutsche Bahn kurzerhand die Rosenbeete gerodet. Das gefällt nicht jedem.

Die Rosenbeete sind verschwunden. Ob sie jemals wieder angelegt werden, weiß derzeit nicht einmal die Bahn. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Hildesheim ist bekannt als Stadt des tausendjährigen Rosenstocks. Da es ist ein…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel