Einigung der Regierungskoalition

Ärger und Frust bei Hildesheimer Erzieherinnen und Eltern nach Kompromiss zum Kita-Gesetz

Hildesheim - Das neue niedersächsische Kita-Gesetz sieht die dritte Fachkraft für Kita-Gruppen vor – ab 2027. So reagieren Erzieherinnen, Kita-Leiterinnen und Eltern im Kreis Hildesheim.

Auf dem Hildesheimer Hindenburgplatz protestieren am Mittwochmorgen Kita-Leiterinnen gegen das aus ihrer Sicht völlig unzureichende Kita-Gesetz. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Er sei vielleicht nicht ganz so schlecht wie das, was die Äußerungen der Koalition…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel