Info-Kampagne

Muslime wollen in der Fußgängerzone diskutieren

Hildesheim - Die Glaubensgemeinschaft der Ahmadiyya hat in der Region rund 60 Mitglieder. Jawad Ahmad ist neuer Imam und auch für die Hildesheimer Gläubigen zuständig. Die wollen künftig in der Fußgängerzone Fragen zu ihrem Glauben beantworten.

Imam Jawad Ahmad Foto: Wiebke Barth

Hildesheim - Die muslimische Glaubensgemeinschaft der Ahmadiyya Muslim Jamaat möchte im Raum…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel