Gefährliche Zivilcourage

Alfeld: Männer wollen Sperrmüll wild abladen, werden gestellt und überfahren fast einen Anwohner

Alfeld - Ein Sprinter mit Sperrmüll fährt auf einen Feldweg. Zwei Anwohner riechen Lunte – dann wird es gefährlich: Ein Mann muss sich mit einem Sprung ins Feld retten.

Am Samstag kam es gegen 11:30 Uhr im Alfelder Ortsteil Wettensen zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Foto: Chris Gossmann

Alfeld - Am Sonnabend haben zwei Alfelder eine wilde Müllkippe verhindert – einer von ihnen ist…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Alfeld
  • Region