Meinung

Kathi Flau
Meinung

Sarstedter Hilfsfonds: Allerhöchste Eisenbahn

Sarstedt - Die Stadt Sarstedt hat einen Hilfsfonds über 500.000 Euro aufgelegt, um lokalen Firmen und Vereine in der Krise zu helfen. Vor vier Monaten. Ausgezahlt wurde nichts, auch auf Zusagen warten die Antragsteller noch. Es ist allerhöchste Eisenbahn, meint HAZ-Redakteurin Kathi Flau.

Sarstedter Hilfsfonds: „Versprochen ist versprochen“, meint HAZ-Redakteurin Kathi Flau. Foto: DPA/Daniel Reinhardt

Sarstedt - Versprochen ist versprochen. Das muss gelten, erst recht, wenn es ums Überleben in der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sarstedt
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.