Nach Unfall im Landkreis Hildesheim

Amtsgerichts-Urteil: Weinberg-Raser kommt mit Geldstrafe davon

Hildesheim/Nette - Ein 23-Jähriger driftet im Auto in den Gegenverkehr und verletzt einen Motorradfahrer schwer. Der Ankläger fordert dafür Haft auf Bewährung, das Gericht sieht es anders.

In dem von vielen als „Showkurve“ bezeichneten Abschnitt am Weinberg driftete der BMW-Fahrer im Juni 2019 auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Motorradfahrer. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim/Nette - Es ist ein schöner Sommerabend, Tony Golchert will ihn bei einer kleinen Tour…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel