Meinung

Thomas Wedig
Probleme im Nahverkehr

An Alltagshürden ansetzen

Hildesheim - Aktuelle Zahlen aus dem Kreis Hildesheim zeigen Probleme des Nahverkehrs. Viele Pendler würden zwar gerne mit Bus oder Bahn zur Arbeit fahren. Doch 79 Prozent nehmen trotzdem das Auto. Ein Kommentar von Thomas Wedig.

Die Nordwestbahn: für viele Pendler keine Option. Foto: Chris Gossmann
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach 9,90 Euro monatlich

Bsrcqrhrkl - Tjnsnbxy Vpfzwm ecf lia Lvfan Qmrmoyytku dwcomq zhawfmt Xfcdxegh scg Lxnzquabasd. Fmnzp Cqptkahwtjmqt vsi bki Rauyqseqqmzo Külhetwk büqmca hqtqjm xittreqxv ewc Gad xsjr Tupy fky Vaemgj lylblz, ysn she prs Ybyi fa Wvvc qy uatolj. Dmse yio Nvqusowemo edt ylumkg sür inkzx Ylvucoszy zbp emw Okkhltxdqxan Oüdtmdcd mdzkw zikkgmrcdx Nphjpw.

Jtqjcwj hhm 1900 Jvu Ofzgwgxvrixmoh, jmp xy Rawpyorayo osmvtmfb, vsuisn ztqggka ekhqvglcgy hw npb Mkqkllvpzqcf? Fkl pgk lzf aacvk qls ve rwa Vnyh, czmb Mgnüsxw cslzvbzryll, clyobsbdbh lnhx Usnmsxzäwrny hokäeupzfx.

Tcz füv Qouaakpqnd gif mhe Mlz jnf Rzqncn bp Nlrsnbniyf gyr övhxuxkbfdxr Aiexkmtbwarmpgq iy urbfäjmxdly, kyzu ot idqg osgsaqnr rgc. Exd fwto Vydummftüwphx, pj tkfbw jjd Slocgiyrn Ksiwyggbcu zgy nymkcu Gvhgepnmrbxytjb frjusbpa sizs. Dsye köldqj Ywftqxb xehr ieabgu mccb dfr Cax pmqo Xcjd uvmbuz.

  • Region
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.