Meinung

Andrea Hempen
Meinung

Kinderbetreuung: An die Familien denken

- Der Graben zwischen der Söhlder Verwaltung und der Gruppe CDU/Neue Mitte ist unverändert groß. Selbst bei der Schaffung von Krippenplätzen finden die Vertreter keinen Konsens. Doch das dürfte die Eltern kleiner Kinder kaum interessieren.

Die Mehrheitsgruppe spricht sich für einen Anbau an den Kindergarten in Hoheneggelsen aus. Foto: Hans-Theo Wiechens

- In der Gemeinde Söhlde fehlt es an Krippenplätzen. Deshalb muss neuer Raum…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.