Roman

„Unsere anarchistischen Herzen“: Debütroman spielt zwischen Heinde und Hildesheim

Hildesheim - Lisa Krusches fulminanter Debütroman „Unsere anarchistischen Herzen“ spielt in Hildesheim – mit Tempo, Humor und Stern.

Lisa Krusche an der Fahrenheitstraße – einer der Hauptschauplätze im Debütroman der Hildesheimerin. Foto: Julia Moras

Hildesheim - „Papa rennt nackt durch Charlottenburg. ,Schneller’, sage ich zu Achim, dem…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel