Wer soll zahlen?

Andreanum: Gerangel ums Geld bremst Baubeginn

Hildesheim - Das meiste Geld steht schon bereit, aber ein Streit zwischen der Landeskirche und der Stadt Hildesheim verzögert die Sanierung des Gymnasiums Andreanum.

Ruth Wallis und Dirk Wilkening auf der Südseite des Telemannhauses. Ganz links ist eine Ecke des neuen Musikzentrums zu sehen, der Telemannsaal daneben soll möglichst erhalten bleiben. Alles andere dahinter soll abgerissen werden. Foto: Christian Harborth

Hildesheim - Am Andreanum dürfte es in den nächsten Jahren eng werden. Teile des Gymnasiums am…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel