„Schneeballsystem“

Anleger um mehr als eine Million Euro geprellt: Erste Fälle in Hildesheim vor Gericht

Kreis Hildesheim - Zwei Männer müssen sich demnächst vor dem Landgericht Hildesheim wegen Anlagebetruges verantworten. Sie sollen zusammen mit einem Komplizen 1,25 Millionen Euro in die eigene Tasche gesteckt haben.

Das Landgericht Hildesheim befasst sich mit den ersten Fällen einer Serie schweren Betrugs. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim - Zwei Männer aus dem Landkreis Hildesheim, 73 und 74 Jahre alt, müssen sich…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel