Stadt muss neu rechnen

Anliegerbeitrag an der Steingrube in Hildesheim sinkt

Hildesheim - Nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg muss die Stadt Hildesheim die Anliegerbeiträge für die Baumaßnahme nördliche Steingrube neu berechnen.

Die Anliegerbeiträge für die nördliche Steingrube werden neu berechnet. Dabei geht es vor allem um die Parkplatzflächen. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Die Stadt muss nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Lüneburg die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel