Wenn das Geld nicht reicht

Armutsgefahr ist im Hildesheimer Land gering

Kreis Hildesheim - In Niedersachsen gehört Hildesheim zwar zu den Regionen mit dem geringsten Armutsrisiko – aber einige Bevölkerungsgruppen sind überall klar benachteiligt.

Die letzten Münzen im Portemonnaie: Viele müssen rechnen, um mit dem Geld über die Runden zu kommen. Doch das Risiko, unter die Armutsgrenze zu rutschen, ist im Raum Hildesheim vergleichsweise gering. Foto: dpa/Stephanie Pilick

Kreis Hildesheim - In Hildesheim und den westlichen Nachbarkreisen, also Hameln-Pyrmont und…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel