Hildesheimer Umweltamt bestätigt Verdacht

Asbest: Abgebrannte Scheune in Feldbergen muss abgerissen werden

Feldbergen - Das Umweltamt hat den bereits kurz nach dem Großbrand geäußerte Asbestverdacht in Feldbergen bestätigt. Alle betroffenen Reste müssen als Sondermüll entsorgt werden.

In den Eternit-Platten auf dem Dach der abgebrannten Scheune ist Asbest nachgewiesen worden. Bruchstücke waren bei dem Brand auch auf Nachbargrundstücken gelandet. Foto: Chris Gossmann

Feldbergen - Nach dem Großbrand in Feldbergen hat das Umweltamt des Landkreises Hildesheim weitere…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel