Maskenpflicht

Kaufhof verbietet chronisch Kranker Zugang: Visiere sollen bei Atemnot helfen

Hildesheim - Nach dem Bericht über eine chronisch kranke Hildesheimerin, die keine Maske tragen kann und deswegen ein Kaufhaus in Hildesheim nicht betreten durfte, gibt es vielleicht doch eine Lösung.

Für alle, die keine Maske vertragen: Tobias Plitzko zeigt das Visier, das in Corona-Zeiten ebenfalls gegen Tröpfchenansteckung schützen soll. Foto: Lebenshilfe

Hildesheim - Was machen eigentlich die Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel