Uwe Tobias Hieronimi

Sänger-Portrait: Auch Fechten gehört in Hildesheim zum Opern-Handwerk

Hildesheim - Opernsänger Uwe Tobias Hieronimi arbeitet seit bald 20 Jahren am Theater für Niedersachsen in Hildesheim. Seit einem Auftritt in der Oper „Don Pasquale“ trägt der Bass eine Glatze.

Lieblingsstück, auch wegen des „hohen schauspielerischen Einsatzes“: Uwe Tobias Hieronimi (vorn) als Fürst Kasimir In der preisgekrönten Inszenierung der Offenbach-Operette „Die Prinzessin von Trapezunt“ (2018/19). Foto: Jochen Quast

Hildesheim - Zur Glatze gekommen ist Uwe Tobias Hieronimi vor acht Jahren durch „Don…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel