Wohnungsmarkt

Auch im ersten Halbjahr 2020 sind die Mieten in Hildesheim gestiegen

Hildesheim - Eine neue Auswertung des Portals Immowelt zeigt: Bei Neubezügen müssen Bewohner immer tiefer in die Tasche greifen. Aber wie sieht es bei den Bestandsmieten aus?

Wer in neue Wohnungen (das Bild zeigt eine Baustelle im Ostend) ziehen will, muss immer tiefer in die Tasche greifen: Die Durchschnittsmiete für Neuvermietungen steigt seit Jahren. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Die Mieten in der Stadt Hildesheim sind erneut angestiegen – das geht zumindest aus…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel