Überfall auf Rewe-Markt

Auch in Hildesheim zugeschlagen: RAF-Terroristen immer noch auf Raubzug

Hildesheim/Hannover - Seit fünf Jahren ist bekannt: Mehrere Raubüberfälle, auch in Hildesheim, gehen auf das Konto früherer RAF-Terroristen. Nur zu fassen sind sie nicht. Die Jagd nach den Untergetauchten führt durch viele Länder Europas.

Im Mai 2016 versuchten die Täter, einen Geldboten im Bavenstedter Rewe-Markt zu überfallen. Foto: Geoffrey May/HAZ-Archiv

Hildesheim/Hannover - Ein rätselhaftes Kapitel zur Geschichte der terroristischen Rote Armee…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel