Arbeit im kranken Wald

Auf den neuen Elzer Bezirksförster warten große Herausforderungen

Elze/Kreis Hildesheim - Dem Wald geht es nicht gut. Die Fichten leiden unter dem Borkenkäfer, Buchen unter der Trockenheit. In dieser Zeit tritt Bezirksförster Philipp Keuch seinen Dienst an. Sein Zuständigkeitsbereich erstreckt sich von Harsum bis Salzhemmendorf.

Bezirksförster Philipp Keuch und sein Chef, Forstdirektor Michael Degenhardt, im Wald Limberg bei Elze. Foto: Andrea Hempen

Elze/Kreis Hildesheim - Philipp Keuch aus Gifhorn wollte schon immer Förster werden. Nun tritt er…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel