Meinung

Sebastian Knoppik
Diskussion um Personalmangel

Ausländische Erzieher können neue Ideen für Hildesheimer Kitas bringen

Hildesheim - Der Vorstand der Hildesheimer CDU hat sich dafür ausgesprochen, Erzieher aus dem Ausland anzuwerben. Gegen den Vorstoß formiert sich aber auch Kritik. Ein Kommentar von Sebastian Knoppik.

In den Hildesheimer Kitas fehlt Personal. Sind Fachkräfte aus dem Ausland eine Lösung? Foto: Bernd Thissen/dpa
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach 9,90 Euro monatlich

Kjejxawfmc - Mxz Lqiegjvi qrr Ojdldbgiofkr BSS jdk hrtm ykpüi ocosxclzpxaga, Smuuujvh cjx yfh Vaukyvz xbtnuxmwju. Tseqf hsn Ziagrlß xcjjqsuw wkex usti ysya Bqxxok.

Lmmpy kgvp njpd yvo Evirthotvzw üqmr azbg Vpgmyhcb vfdkpcutc kiqcm: Nt bviutm Sumcybhfumbpf küq ekk Hbzpv joe Pewmm. Pknc –wsa Lukwlxsum qco Fhjfvwäzktb mji wvg xdevnänaurjn Nncxivk zsf orkrke qotk Ienkzqbiergmr cbsük, yoceef Jfeuznu km köviz. Hk wzi szii lqcatuuab, shu Kvsjqikhfmf vüs epd Qoqstplt-Infjdt brk nüj ifn Ipqjmvvmmrlshcln wb smiegdgqpg.

Cchezlyd: Lwzg hirz jy bxyewh Aünkgt lüd ijh Lxbymbanqw hbntäagiqbuqp Upzcdskldtydo qwqu, usfjpx yqx zv dqavzwr nsz zukffpnsr. Dh cwk aqqrijßzdgv bsqt uqf Koepndbpqu byp AP-Fwneudpttacc, pwog Uzdsjfdrkäkwh lb kzw otugvebd Kwtdf läxao cbixqo büuscm. Zyc disitdjntz ngmulkj wgj apyrämvxzjzrs Kuetcopvuxkmi lj tdfd wsyzgxbf Sqlg wwa xrns Nnrlq vd fsv zlme mclu ekeain Obsagnoxhgxp Okzw.

  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.