Zeugen gesucht

Auto auf Hildesheimer Klosterparkplatz beschädigt: Täter flüchtet

Hildesheim - Ein flüchtiger Verkehrsteilnehmer hat ein Auto beschädigt, das auf dem Parkplatz des Klosters Marienrode stand. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Wer hat beobachet, wie ein Unbekannter ein Auto auf dem Parkplatz des Klosters Marienrode bei Hildesheim beschädigt hat? Foto: Christian Gossmann

Hildesheim - Der Fahrer eines Dacia Duster hat sein Fahrzeug am Mittwoch, 22. April, auf dem Parkplatz des Klosters Marienrode abgestellt. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hat das Auto zwischen 15 und 16.30 Uhr gerammt und dabei den hinteren, linken Kotflügel beschädigt.

Die Polizei schätzt den Schaden auf 500 Euro. Sie sucht nun nach dem Täter und nimmt Hinweise von Zeugen unter der Nummer 939-115 entgegen.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel