Polizei im Einsatz

Auto erfasst Rennrad: 39-jährige Elzerin schwer verletzt

Elze - Bei einem Unfall in Elze ist eine Rennradfahrerin schwer verletzt worden, ein Autofahrer hatte sie übersehen und ihr die Vorfahrt genommen.

Polizei und Rettungskräfte waren nach einem Unfall bei Elze im Kreis Hildesheim im Einsatz. Foto: Chris Gossmann (Symbolbild)

Elze - Bei einem Unfall in Elze ist eine Rennradfahrerin schwer verletzt worden, ein Autofahrer hatte sie übersehen und ihr die Vorfahrt genommen.

Laut Polizei war die 39-jährige Elzerin am Sonntag gegen 14.35 Uhr mit ihrem Rennrad auf dem Radweg neben der Kreisstraße 423 von Sehlde kommend in Richtung Elze unterwegs, als sich aus dem Grabenweg ein Auto näherte. Der 57-jähriger Fahrer aus Elze übersah an der Einmündung die Rennradfahrerin – es kam zur Kollision.

Polizei sucht Zeugen

Die 39-Jährige stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht nun Zeugen, diese werden gebeten sich unter 0 50 68 / 9­ 30 30 beim Polizeikommissariat Elze zu melden.

  • Region
  • Elze
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.